Vertragen hühner frost

Wir sind genau das Gegenteil in Arizona sehr leichte Winter, bis zum Einfrieren ein paar Mal. Ich möchte Hühner bekommen, aber mir sorgen um die Sommerhitze. Wir haben einen Von Bäumen beschatteten Platz, das wäre also eine Selbstverständlichkeit, aber sie müssten auch etwas Morgensonne haben. Auch eine Isolierung am Koop mit Belüftungsöffnungen von hoher Bedeutung wäre gut. Haben Sie Temperatur oder hilfreiche Hinweise für die wärmeren Klimazonen? Sie sind vielleicht an kühle Temperaturen gewöhnt, aber werden Ihre zukünftigen Hühner in der Lage sein, den harten Elementen Ihres Klimas zu widerstehen? Jedes Huhn hat genug Wärme erzeugt, um sich selbst und Herdenkameraden warm zu halten. SO frustrierend… Wir sind in Alaska mit einer Herde von 20. Wir haben einen isolierten Koop mit 2 Glühbirnen, die es erwärmen. Wir verwenden einen hängenden Eimer mit einem Warmwasserbereiter und Nippel für sie, um darauf zuzugreifen. Der Koop hat eine kleine Öffnung für sie, um den Stift mit Streifen aus Stoff zu greifen, die ihn bedecken, um etwas von der Kälte fernzuhalten. Wir haben zwei Probleme.

Die Brustwarzen frieren nachts (es trifft jetzt -35) und ich muss sie morgens mit heißem Wasser erwärmen. Und jetzt verlieren wir jede Nacht ein Huhn. Schlechte Dinge sind am Morgen fest gefroren… Ich weiß nicht, was ich tun soll! Ich weiß nicht, wie ich meine armen Damen retten kann….. Jede Hilfe würde helfen! Tolle Infos! Ich bin neugierig auf das Musher es Secret Produkt – was ist die eisige Temperatur? Ich arbeite ehrenamtlich an einem öffentlichen Stall, der eine Beinhornhenne mit einem großen Kamm hat und es sieht so aus, als hätte sie vor ein paar Nächten leichte Erfrierungen darauf. Ich würde lesen, dass einige Leute Vaseline verwenden, aber dieses Musher es Secret Zeug klingt großartig – tut es irgendetwas, um Erfrierungen überhaupt in Ihrer Erfahrung zu verhindern? Oder ist es meistens nur eine gute Heilcreme? Soak frostbitten Füße in lauwarmem Wasser und Chlorhexadine 2% Lösung ein- oder zweimal täglich für mehrere Wochen, während das Huhn so komfortabel wie möglich in einer temporären Inneneinrichtung zu halten. Weiche Bettwäsche wird das Huhn bequemer machen (denken Sie an alte Handtücher). Schwere Fälle können dazu führen, dass Zehen oder sogar der gesamte Fuß abfallen, aber Hühner können diese kalten Verletzungen überleben und ein normales Leben führen, wenn eine Infektion kontrolliert werden kann. Begrenzen Sie die Feuchtigkeit im Inneren des Koops. Die meisten Rassen vertragen Kälte sehr gut, aber gefrierende Temperaturen im Inneren des Koops zusätzlich zu Feuchtigkeit beschleunigt Erfrierungen an freiliegenden Geweben. Feuchtigkeit verursacht keine Erfrierungen, kann sie aber bei kalten Temperaturen beschleunigen. Frostbisse treten am ehesten über Nacht in einem kalten, schlecht belüfteten Coop auf, wo feuchter Einstreu und Feuchtigkeit aus Tropfen und Atmung nicht entweichen können.

Hühner erzeugen viel Feuchtigkeit aus der Atmung (Atmung) sowie aus pooping, da Tropfen zu 85% aus Wasser bestehen. Wenn die Fenster des Koops morgens Kondensation auf ihnen haben, gibt es nicht genügend Belüftung in der Koop und/oder der Coop-Wurf muss gewechselt oder gereinigt werden Bei extrem kaltem Wetter sind Hinterhofhühner für Erfrierungen gefährdet; Die möglichen Folgen von Erfrierungen sind Schmerzen, Entstellung, Mobilitätsverlust, verminderte Fruchtbarkeit bei Hahnen und verminderte Eierproduktion bei Hühnern. Milde Fälle sind oft unvermeidbar, auch mit den besten vorbeugenden Bemühungen von fleißigen Hühnerhaltern, aber die Ursachen zu kennen, wie man die Lebensbedingungen einer Herde optimiert und wie erfriert werden kann, wenn er auftritt, wird die Risiken reduzieren und Schäden begrenzen. Ich habe zwei Hühner, aber, kein Koop, ich mache mir Sorgen, dass sie wirklich kalt werden (eines von ihnen ist fast vollständig ausgewachsen und mein anderes Huhn ist noch jung, hat aber viele Federn, um sie warm zu halten, und sie schlafen direkt nebeneinander) schlafen meine Hühner auf dem Fensterstil vor meinem Zimmer. Es ist September in Connecticut, also ist es relativ kalt. Wärmelampen reichen aus, solange es keinen Zug und keine Feuchtigkeit gibt.