Scheidung

In wenigen Schritten zur Scheidung

Lesen Sie die nachfolgenden Schritte durch, um anschließend das Online-Formular zum Scheidungsantrag sorgfältig ausfüllen zu können. Die Bearbeitung der Scheidung geben Sie damit in Auftrag. (Alternativ können Sie das Formular zum Scheidungsantrag hier runterladen.)

Schritt 1

Nachdem Sie das Formular zum Scheidungsantrag ausgefüllt und mit dem „jetzt versenden“-Button an uns versendet haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Sie erhalten dann den Mandatsvertrag, die Vollmacht und den Fragebogen zum Versorgungsausgleich als Anlage. Sie können die o.g. Unterlagen (Mandatsvertrag, die Vollmacht und den Fragebogen zum Versorgungsausgleich) auch unten herunterlade. Die drei Dokumente übersenden Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben im Original an unsere Kanzlei:

Anwaltskanzlei Simone Sperling
Enderstraße 59
01277 Dresden

Unsere Kanzlei wird sich sodann mit eventuellen Rückfragen und sofern weitere Unterlagen von Ihnen benötigt werden, bei Ihnen melden.  Kosten oder Rechtsanwaltsgebühren entstehen für Sie durch die Absendung der Antragsdaten für die Scheidung  nicht.

Über die voraussichtlich zu erwartenden Kosten der Scheidung und deren Anfall sowie Zahlungsfristen informieren wir Sie separat nach Eingang der Daten.

Bei geringen Einkommens- und Vermögensverhältnissen kann die Möglichkeit der Beantragung von Verfahrenskostenhilfe, auch unter dem Wort Prozesskostenhilfe bekannt,  geprüft werden.

Den notwendigen Antrag und die Hinweisblätter sowie Ausfüllhinweise für die Verfahrenskostenhilfe finden Sie hier:

Formular für die Beantragung der Verfahrenskostenhilfe und Hinweisblätter zur Verfahrenskostenhilfe für Scheidungsantrag

Den Antrag übermitteln Sie bitte im Original mit ihrer Unterschrift und die dazugehörigen Belege gem. den Angaben im Formular legen Sie bitte in Kopie bei.

 

Schritt 2

Mit Einreichung des Scheidungsantrages beim zuständigen Familiengericht erhalten Sie die erste Rechnung über einen Teil der Anwaltskosten. Die Gerichtskostenrechnung wird Ihnen innerhalb weniger Wochen nach Einreichung des Scheidungsantrages durch uns weitergeleitet.

Schritt 3

Weiteren Schriftverkehr (z. B. vom Gericht) senden wir Ihnen per E-Mail zu, sofern keine Originale ausgefüllt oder unterschrieben werden müssen. Wenn Sie die Information per Post wünschen, so ist das selbstverständlich auch möglich.

WICHTIG

Nur korrekt und vollständig ausgefüllte Formulare können dementsprechend bearbeitet werden. Wenn Sie Fragen zu einem Punkt haben, wenden Sie sich bitte auch unter der Telefonnummer: 0351 2699394 oder per E-Mail: info@anwaltskanzlei-sperling.de an uns. Sofern Sie Ergänzungen etc. vornehmen möchten, so vermerken Sie dies bitte am Ende des Formulars unter Punkt 13 „sonstige Informationen, die Sie für wichtig erachten:“.

Hängen Sie ferner dem Formular folgende Unterlagen an der im Formular gekennzeichneten Stelle an, sofern diese bei Ihnen vorhanden sind. Außerdem können Sie die Unterlagen separat per Mail oder Post an uns senden:

-Heiratsurkunde
-Geburtsurkunden der Kinder
-Scheidungsvereinbarungen, Eheverträge o. ä., soweit vorhanden

Als Postanschrift nutzen Sie hier bitte auch:

Anwaltskanzlei Simone Sperling
Enderstraße 59
01277 Dresden

und als E-Mail ebenso:

info @ anwaltskanzlei-sperling.de

Falls wir weitere Unterlagen von Ihnen benötigen, werden wir Ihnen dies hauptsächlich per E-Mail mitteilen.

Wichtige Downloads:
Formular zum Scheidungsantrag
Vollmacht
Mandatsvertrag
Fragebogen zum Versorgungsausgleich
Widerrufsbelehrung